Eine idealisierte Vorstellung einer Unternehmung setzt klar definierte Ziele, Objektivität und rationales Handeln voraus. Die entsprechend notwendige Transparenz und Kohärenz fehlt in Unternehmen allerdings häufig; das Fehlen eines expliziten und fundierten Zielsystems ist für viele der heutigen Unternehmen charakteristisch. Das Forschungsthema 'Zielmodellierung' beschäftigt sich mit dieser Herausforderung und fokussiert die die Erstellung und Anwendung von Zielmodellen in Unternehmen. Die Zielmodelle sind dabei mit anderen Modellen des Unternehmens, z.B. der Geschäftsprozesse, der IT-Architektur, der Kennzahlen, Risiken oder Kosten, integriert. Hierdurch soll Transparenz über die Ziele und deren Beziehungen im Unternehmen geschaffen, der Entwurf konsistenter und kohärenter – und vor allem rationaler – Zielsysteme unterstützt und schließlich ihre angemessene Interpretation gefördert werden. Im Vordergrund steht bei der Zielmodellierungsforschung auch die Frage, ob Unternehmen mit expliziten Zielsystemen effizienter und effektiver ausgerichtet sind als Unternehmen ohne Zielsystem.

Publikationen

Filter:
Filter:
  • Köhling, Christian Alexander: Entwurf einer konzeptuellen Modellierungsmethode zur Unterstützung rationaler Zielplanungsprozesse in Unternehmen
    Dissertation Wirtschaftsinformatik, 2013 Details