Die Erstellung komplexer konzeptuelle Modelle empfiehlt aus einer Reihe von Gründen den Einsatz von Werkzeugen. Sie fördern die Integrität von Modellen, unterstützen deren Analyse und ermöglichen nicht zuletzt die Generierung von Implementierungsdokumenten aus Modellen. Unsere Forschung ist einerseits auf die Entwicklung und Anwendung von Bezugsrahmen zur Bewertung von Modellierungswerkzeugen gerichtet. Im Rahmen des Projekts EvalUM wurde eine Reihe von UML-Modellierungswerkzeuge vergleichend evaluiert. Andererseits entwickeln wir Werkzeuge zur Nutzung unserer Modellierungssprachen. Im Rahmen des Projekts EvaLUM wurde eine Reihe von UML-Modellierungswerkzeuge vergleichend evaluiert.

Projekte

Ansprechpartner

Dr. Jens Gulden

Dr.

Position:
ehem. Wissenschaftlicher Assistent
E-Mail

Bitte beachten Sie, dass in dieser Rubrik nur aktuelle Mitarbeiter aufgeführt sind. Wenn sie die Kontaktdaten zu ehemaligen Mitarbeitern suchen, finden Sie diese in der entsprechenden Sektion.

Publikationen

Filter: