Digital-Kompetenz von Führungskräften in Deutschland – Eine Analyse von DAX- und TecDAX-Unternehmen

Type:
  • Bachelor Thesis Business Information Systems
Status:
offered
Tutor:

Abstract

Motivation


Die Zukunft vieler Unternehmen in Deutschland hängt von ihrer Fähigkeit ab, die Möglichkeiten der digitalen Transformation für eine Stärkung ihres Produkt- und Leistungsangebots zu nutzen. Das erfordert nicht nur Mitarbeiter mit entsprechenden Kompetenzen, sondern auch Führungskräfte, die in der Lage sind, die Potentiale der IT in differenzierter Weise einzuschätzen und für ihr Unternehmen zu nutzen. Diese Bachelor-Arbeit ist auf eine empirische Erhebung gerichtet, die alle Unternehmen im Dax und TexDAX umfasst. Dazu ist zunächst ein Konzept von Digital-Kompetenz zu entwickeln, das für Vorstandsmitglieder angemessen ist. Anschließend ist unter Rückgriff auf frei zugängliche Informationen eine Erhebung durchzuführen. Die Erhebung kann durch gezielte Interviews angereichert werden.

Literatur

Brynjolfsson, E., & McAfee, A. (2012). Race against the machine: How the digital revolution is accelerating innovation, driving productivity, and irreversibly transforming employment and the economy. Lexington, Mass: Digital Frontier Press.

Brynjolfsson, E., & McAfee, A. (op. 2014). The second machine age: Work, progress, and prosperity in the time of brilliant technologies. New York: W. W. Norton & Company.

Pfeffer, J. (2005). Changing mental models: HR's most important task. Human Resource Management, 44(2), 123–128. doi.org/10.1002/hrm.20053